Mann Unternehmer arbeitet am Laptop YouTube für eCommerce-Wachstum Verschlafen Sie es

YouTube für eCommerce-Wachstum: Verschlafen Sie es?

Sie verpassen die Millionen von Menschen, die jeden einzelnen Tag auf Youtube surfen. Wussten Sie, dass 80 % der Menschen einen Artikel gerne kaufen, wenn sie ein Video darüber gesehen haben? Farbpsychologie spielt dabei auch eine wichtige Rolle. Trotzdem war YouTube für kleine E-Commerce-Unternehmen eine relativ ungenutzte Gelegenheit.

 

Youtube für E-Commerce: Erzielen Sie mehr Umsatz in Ihrem Online-Shop

 

Youtube bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie Ihren Online-Shop mit der Plattform verknüpfen können. Zum Beispiel: Sobald die Leute Ihre Videos entdecken und auch eine emotionale Bindung zu Ihnen aufbauen, wie können Sie sie in Verkäufe umwandeln?

 

 

Sie können Ihren Online-Shop im Kommentarbereich anheften, wie wir es hier getan haben. Als Unternehmer müssen Sie viele Ängste überwinden. Sie können Funktionen wie Community-Beiträge, Bannerbilder und Beschreibungsfelder verwenden, um Links zu Ihrem Geschäft oder zu verschiedenen Produkten in Ihrem Geschäft bereitzustellen.

 

Youtube für E-Commerce: Worauf warten Sie noch?

 

Auf YouTube müssen Ihre Inhalte ein Bewusstsein für das Produkt schaffen, das Sie online verkaufen, und Ihrem Publikum anschließend zeigen, warum Ihr Produkt einen Wert in seinem Leben schafft.

 

 

Das Posten von qualitativ hochwertigen Videoinhalten hilft Ihnen auch, in den Suchergebnissen von Google besser zu ranken. Leads generieren: Vermeiden Sie diese Fehler! Wenn Sie also Youtube für Ihre Marketingstrategie verwenden, erhöhen Sie Ihre Chancen, auf zwei separaten Plattformen entdeckt zu werden.

 

 

Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass ein großer Teil Ihres Zielmarktes auf Youtube surft. Und Sie wissen jetzt, dass Videos eine effektive Marketingstrategie sind, um mehr Käufer zu gewinnen.

 

Google YouTube-Werbung

 

Wenn immer mehr Marken die wahre Kraft von YouTube als Kanal erkennen, werden die Werbeausgaben steigen. Es ist vielleicht keine große Überraschung, wenn YouTube in den nächsten 2-3 Jahren Facebook und Instagram in Bezug auf die Werbeausgaben überholt.

 

Mit einem Online-Shop können Sie ihn mit Facebook, Instagram und Google Shopping integrieren. So erstellen Sie eine Influencer-Marketing-Kampagne! Sie können auch schnelle Links erstellen, die Sie an verschiedenen Stellen auf Youtube posten können!

 

Sie können auch Performance-Marketing betreiben – bei dem Sie nur für die Anzeigen bezahlen, mit denen Ihre Verbraucher tatsächlich interagiert haben. Sie müssen Ihren Online-Shop auf so vielen Kanälen wie möglich vermarkten und bewerben, um ein maximales Engagement zu erzielen.

 

Fazit

 

Bezahlte Anzeigen sind eine schnelle und effektive Möglichkeit, mehr Zuschauer auf YouTube zu erreichen. Der beste Teil? Da Sie die demografischen Merkmale, Interessen und den Standort Ihrer Zielgruppe auswählen können, können Sie sicherstellen, dass nur wirklich interessierte Verbraucher auf die Anzeigen klicken.

 

Laut Performance-Marketing-Unternehmen kann eine Marke das Traffic-Volumen auf der Website verdoppeln, indem sie nur 20 % des Marketingbudgets für YouTube ausgibt. Pump and Dump verhindern so klappt es. Die Anzeigen funktionieren jedoch nur, wenn die Werbegrafiken und -texte ansprechend sind und bei Ihrem Publikum ankommen.